Schließen

Steuerliche Grundlagen

Den Überblick im Dschungel der Steuergesetzgebung zu behalten, ist wirklich nicht einfach. Selbst wenn man als Unternehmer nicht an der Notwendigkeit zweifelt, dass Steuern sein müssen, wird es einem nicht immer leicht gemacht, die Steuergesetze auch wirklich zu verstehen.

Wir haben dir die wichtigsten steuerlichen und rechtlichen Eckpunkte für die

  • Einzelunternehmung
  • GmbH
  • Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

zusammengestellt. So bekommst du einen ersten Überblick darüber, welche steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen deines Unternehmens du mindestens kennen solltest.

TIPP:

Es ist wichtig von Anfang an mit Profis zusammenzuarbeiten. Dies gilt insbesondere für steuerliche und rechtliche Themen. Nur so kannst du dich voll auf deine Geschäftsidee konzentrieren und mit dem beruhigenden Gefühl starten, dass du dich auf die Unterstützung erfahrener Spezialisten verlassen kannst. So läuft es von Beginn an rund!

Jetzt Spezialisten kontaktieren

EinzelunternehmungGmbH UG (haftungsbeschränkt)
Haftung

mit gesamtem
Privatvermögen

nur mit Betriebsvermögen

nur mit Betriebsvermögen

Errichtung
  • Gewerbebetrieb
  • Freiberufler  
  • Gesellschaftsvertrag
  • Mindestkapital 25.000 €
  • Bargründung ab 12.500 €
  • Notar
  • Mustergesellschafts­vertrag
  • Mindestkapital 1 €
  • Notar
Handelsregistereintragfreiwillig (e.K.)PflichtPflicht
steuerliche Aspekte
  • Natürliche Person
  • Einkommensteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
  • Juristische Person
  • Körperschaftssteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
  • Taxonomie
  • Juristische Person
  • Körperschaftssteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
  • Taxonomie
Buchführungspflichtneinjaja
Jahresabschlusspflichtneinjaja
Publizitätspflichtneine-Bundesanzeigere-Bundesanzeiger